Kategorien
Aktuelles

52. FestLinz am 30.4.2021

Liebe Freunde,

endlich kehrt die Normalität wieder zurück: wie man es in der Presse lesen kann, hebt die Regierung ab 17.5.2021 die Maßnahmen auf:

  • Die Schüler können wieder normal in die Schule gehen
  • Die Gasthäuser sperren wieder auf
  • Reisen ist wieder möglich
  • Endlich soll es wieder Kulturveranstaltungen geben

Leider ist die Pandemie so gefährlich, dass dafür Auflagen erforderlich sind:

  • Die Testfrequenz bei Schülern: 3 Mal pro Woche ist nicht ausreichend, diese soll erhöht werden
  • Die Gasthäuser können nur mit einem negativen Test betreten werden
  • Reisen ist nur mit negativen Test möglich (entweder beim Aus- oder Einreisen, bis auf wenige Ausnahmen und auch diese nur solange, solange diese keine erhöhten Infektionswerte haben)
  • Kulturveranstaltungen werden noch evaluiert (Mindestabstand, Teilnehmeranzahl, etc.) aber eines gilt als ziemlich sicher:  Ohne Test kein Zutritt

Der Test ist auch vollkommen unbedenklich , außer in Ausnahmefällen:

https://www.krone.at/2386785

Dort steht:

Attest liegt vor – Tiroler Schülerin allergisch gegen Test-Stäbchen

„Die Patientin zeigt eine massive allergische Reaktion auf folgende Substanzen: Ethylenoxid, Ethylenglycol, H334, H319 und ECH.

Diese Substanzen sind in der EU nicht zulässig. Jedoch beinhalten alle Hygiene-Mittel aus China diese Substanzen in einer

gewissen Menge, die in geschlossenen Räumen als toxisch eingestuft werden muss.“

Ist das ein Ausnahmefall, oder gibt es mehr Kinder, die auf gemäß der EU: Gesundheitsschädliche Substanzen so reagieren?

Aus dem Kreis unserer Bekannten liegen uns hier viele Fälle vor wie: Nasenbluten, Kopfschmerzen, Übelkeit, etc.

Falls Eure Kinder auch diese oder ähnliche Symptome habe -> meldet uns diese, damit wir diese Fälle gesamt dokumentieren können

und kommt zum FestLinz am 30.4.2021 um 17:00 Uhr – Linz / Hauptplatz

Oft bekommen wir die Anfrage: Ist dieser Termin fix?

Ja – wir stehen jeden Freitag um 17:00 am Linzer Hauptplatz bis alle Grundrechte, welche am 16.3.2020 – 0:00 Uhr mit, gemäß dem Verfassungsgerichtshof unrechtmäßig, zum Großteil außer Kraft gesetzt wurden, wieder hergestellt sind.

Sollten einzelne Veranstaltungen abgesagt werden, dann wird es wahrscheinlich Leute geben, die sagen:
Jetzt bin ich schon hier, dann nutze ich diese Gelegenheit auch gleich für einen Spaziergang durch die Stadt.

Dies erfolgt klarerweise im Rahmen aller geltenden Gesetze. Damit diese auch exakt eingehalten werden, hier ein kurzes Video:

https://www.youtube.com/watch?v=j09MmNFYNsE

Denn: Wir setzen uns ein für

1. Menschlichkeit
2. Unsere Grundrechte
3. Einen klaren wissenschaftlichen Nachweis, welche Maßnahmen unsere Gesundheit schützen.

Wenn auch Du diese Werte wieder einfordern willst:
Dann zeige es: jeden Freitag 17:00 Uhr Hauptplatz Linz