Kategorien
Info

Endlich: Neue Heilmittel sind in der Erprobungsphase

In der Not werden oft auch bereits altbekannten Mitteln wieder entdeckt. Um möglichst viele scheinbar Unheilbare doch noch wieder genesen zu lassen hat die Berliner Polizei am 18.11.2020 auf die bewährten Methoden der Kneipp Kur gesetzt um viele Menschen zu heilen, denn:

Wie kann man die Volksgesundheit besser fördern als durch Abhärtung. Was könnte förderlicher sein als eine kalte Dusche im November und den Einsatz von Pfefferspray:

Wie man sieht: Der Staat scheut keinen Aufwand um die Volksgesundheit zu verbessern.

Kategorien
Info

Positive Meldung: Doppelt soviel Genesene wie Infizierte

Diese Meldung wäre doch eine Schlagzeile wert:

Quelle: ORF.at vom 23.11.2020

Wahrscheinlich war dies einmalig, also sehen wir einen Tag später nach:

Quelle: ORF.at vom 24.11.2020

Es ist doch eigenartig: Endlich ist ein Trend sichtbar, denn mehr Genesene wie neue Infizierte wäre doch eine Erfolgsmeldung wert.

Aber warum finden diese Zahlen keine Erwähnung in den Nachrichten?

Für alle dies es weiter recherchieren wollen:

Wie hoch ist die Gefährdung, wenn x tausend Menschen als infiziert gemessen werden und nach 10 Tagen automatisch wieder gesund geschrieben werden:

https://festlinz.at/horrorzahlen-3643-neu-infizierte-was-bedeutet-das/

Kategorien
Info

ORF: Wir stehen am Rande einer Katastrophe: „Die Intensivbetten sind fast alle belegt“

Die Zahlen sind eindeutig:

Quelle: ORF Oberösterreich Heute am 24.11.2020

Es ist erschreckend: Was können wir tun?

Bei jedem Bericht stellt sich die Frage:
Woher kommen die Daten?
Sind diese umstritten?

In diesem Fall ist es einfach, denn wir betrachten einfach die Datengrundlage aus derselben Quelle: ORF.at vom 24.11.2020:

Quelle: ORF.at vom 24.11.2020

Siehst Du wie bedrohlich die Situation ist ?

Kategorien
Info

Sensationell: ARTE Dokumentation

Eine Dokumentation für alle: sehenswert für Familie, Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen:

Quelle: ARTE.TV vom 10.11.2020

Danke an das ARTE Team! Es ist schön zu sehen, dass es noch Journalisten gibt, die unterschiedliche Meinungen wertfrei darstellen.

Kategorien
Info

Wie geht es unseren Kindern?

Wir wissen: Das einzige was heute zählt ist der Kampf gegen Corona. Alle anderen Krankheiten treten dabei in den Hintergrund.

Früher hätte man zwar gesagt: Das ist doch erschreckend, wenn sich die Zahl der „psychischen Auffälligkeiten“ unserer Kinder innerhalb eines halben Jahres fast verdoppeln (plus 42%),
doch ist das heute auch noch wichtig?

Kategorien
Info

Oberösterreich hat die höchste Zahl der Neuinfektionen – Warum?

Bisher war Oberösterreich sehr vorbildlich und mehrmals

oft österreichweiter Vorreiter bei den Schutzmaßnahmen,

z.B.: Tips vom 22.7.2020, Salzburg24 vom 16.10.2020

Doch jetzt der Schock: OÖ ist Spitzenreiter bei den Neuinfektionen.

Wie kann dies entstehen, wenn man doch die strengsten Maßnahmen gesetzt hat?

Kann es sein, dass es zuviel Garagenpartys gegeben hat oder dass Kultureinrichtungen zum Hotspot wurden?

Oder kann es auch andere Gründe geben?

Dies erklären die OÖ-Nachrichten am 9.11.2020:

Wer recherchieren will, ob diese Aussage plausibel ist sollte sich einmal ansehen wie der PCR Test funktioniert:

Wichtig ist zuerst festzustellen wofür der Test geeignet ist?

z.B.: Ein Schwangerschaftstest bei Männern hat keine Aussagekraft

Der PCR Test wurde entwickelt um kleinste Verunreinigungen in einem Raumlabor festzustellen . Laut Hersteller ist er nicht dafür geeignet Erkrankungen zu diagnostizieren.

Fragen wir einen Hersteller des PCR-Tests wofür der Test geeignet ist:

Quelle: Roche

Hier steht ganz klar: „Er hilft dabei symptomatische Patienten zu diagnostizieren“. Personen ohne Symptome sind hier nicht angeführt, und dies obwohl es in der heutigen Situation doch ein riesen Geschäft wäre, wenn man einfach das Wort „asymptomatisch“ hinzufügt.

Kein Test ist fehlerfrei:

Wichtig ist es festzustellen, wie hoch die Fehlerrate des Tests ist (in diesem Falle: Falsch Positiv – also wie oft zeigt der Test Gesunde als Infizierte an)

Das sagt das deutsche Bundesärztekammer dazu:

Quelle: Deutsches Ärzteblatt 2020; 117(24): A-1194 / B-1010 vom 12.6.2020

Das liest sich doch spannend: Die Behörden veröffentlichen die Fehlerrate des Tests nicht. Bei so weitreichenden Folgen wie einem Lockdown ist es doch ein essenzieller Wert, ob der Test 1% oder 10% falsche Ergebnisse liefert – oder?

Um es zu verdeutlichen bleiben wir bei unserem Beispiel:

Wir testen 15.000 Männer mit dem Schwangerschaftstest.

Bei einer Falsch-Positiv Rate von 1% werden 150 als schwanger diagnostiziert.


Bei heute ca. 15.000 Corona Tests pro Tag in Österreich und einer Falsch-Positiv Rate von 1% – Wie viele Gesunde werden dann als infiziert in die Statistik aufgenommen?

Wie viele gelten dann als Kontaktperson 1, 2, usw.

Wie viele sind dann in Quarantäne?

Sind darunter mehr Personen, die öfter getestet werden, wie z.B:: Pflegepersonal?

Könnte es dadurch zu Engpässen in der Gesundheitsversorgung kommen?

Kategorien
Info

Maskentest

In folgendem Video sieht man wie gut eine Maske den Träger und das Umfeld schützt:

Hier sieht man ob arbeitsmedizinische Werte überschritten werden:

Weitere Informationen bei der Initiative für evidenzbasierte Corona Information

Kategorien
Info

Das Verfassungsgericht hat geurteilt: Verordnungen sind zum Großteil gesetzeswidrig

In Kürze dazu der wichtigste Satz:

Der Verfassungsgerichtshof hat dazu erwogen, dass es der Verordnungsgeber gänzlich unterlassen hat, jene Umstände, die ihn bei der Verordnungserlassung bestimmt haben, so festzuhalten, dass entsprechend nachvollziehbar ist, warum der Verordnungsgeber die mit dieser Bestimmung getroffenen Maßnahmen für unbedingt erforderlich gehalten hat.

Originalzitat vom VGH siehe Link (Urteile vom 1.10.2020)

Der Gesetzgeber hat es GÄNZLICH, also nicht nur unvollständig, schlampig, leicht fahrlässig, o.ä. unterlassen die Nachvollziehbarkeit der Maßnahmen zu begründen!

Dazu 2 Videos in denen Juristen dies erläutern:

Weitere Erklärungen von Anwälten für Aufklärung: Link

Dazu noch folgende Frage:

Wenn jemand vergisst ein Getränk im Gasthaus zu bezahlen, dann ist dies eine Straftat und dafür gibt es eine zuständige Behörde.

Wenn eine Verordnung, welche eine ganzes Land stilllegt gesetzeswidrig ist, welche Behörde ist dann zuständig?

Kategorien
Info

Schlagzeile: Dem ORF wurde die Sendelizenz entzogen

Das kann doch nicht sein – oder?

Bei einem Sendekanal, den regelmäßig hunderttausende Zuseher einschalten, ist dies doch unmöglich – oder?

Doch das ist möglich, zwar noch nicht beim ORF aber folgende Sendekanäle wurden in den letzen 14 Tagen abgeschaltet:

Übersetzung für alle nicht Englisch sprechenden: : subscribers = Abonennten

Warum wurden diese gelöscht?

Weil sie gegen die Richtlinien verstoßen haben.

Und was sind die Richtlinien?

Eine Kriterium ist: Jeder der die offiziellen Aussagen der WHO kritisch hinterfragt verstößt gegen die Richtlinien.

Seht Euch dazu die Aussagen der WHO in den letzten 6 Monaten an: Wenn man diese Richtlinien auch dort anwendet: Wäre es dann nicht regelkonform auch diesen Kanal sperren?

Sehen wir uns den ORF an – welche Aussage verstößt gegen die Regeln:

Quelle: ORF am 8.3.2020
Quelle: ORF am 30.3.2020

Ergänzung: Leider wurden mittlerweile auch viele deutschsprachige Sendekanäle gelöscht:

z.B.: Kanal von Oliver Janich (über 100.000 Abonnenten)

Aber mit etwas Recherche findet man noch wichtige alternative Meinungen wie z.B.: https://www.bitchute.com/channel/oliverjanich/

Kategorien
Info

Horrorzahlen: 3643 neu Infizierte. Was bedeutet das?

Sehen wir uns die Zahlen im Detail an:

Jeden Tag kommen 4.000 neu Infizierte dazu

Das sind in 10 Tagen 40.000 und in 20 Tagen 80.000, in 100 Tagen 400.000 usw.

Diese Zahlen machen natürlich Angst, außer man sieht sich die Rahmenbedingungen an:

Die wichtigste Rahmenbedingung ist:
Wie schwer ist die Erkrankung?

In allen Medien steht: der Großteil merkt überhaupt keine Symptome, manche haben grippeähnliche Symptome, wenige erkranken schwer, und ganz wenige müssen ins Krankenhaus oder auf die Intensivstation.

Deswegen ist eine Quarantänezeit definiert

Quelle: Gesundheitsministerium

Dies bedeutet: Der überwiegende Großteil der positiv getesteten wir nach 10 Tagen automatisch wieder gesund geschrieben. Dies sieht in einer Tabelle (Modellrechnung mit 4.000 Neuinfizierten pro tag – man kann aber auch jede andere Zahl einsetzen) so aus:

Wie gesagt: man kann in die Tabelle jede beliebige Zahl einsetzten: wenn nach 10 Tagen der Großteil der als infiziert gemessenen automatisch wieder gesund geschrieben wird, hat diese Zahl eine sehr geringe Aussagekraft.

Außer der, dass wenn mehr Mitbürger positiv getestet werden auch diese Zahl steigt. So gesehen müsste der aktuelle Wert ca. bei 40.000 Infizierten liegen.

Was sagen die aktuellen Zahlen:

Quelle: ORF Corona Daten vom 29.10.2020

Dazu wagen wir eine Prognose:

Wenn ab morgen 6.000 Personen positiv getestet werden, liegt die Zahl dann schnell bei 60.000 aktiven Fällen, usw.

Also konzentrieren wir uns auf die Gefährdung:

Wie viele Personen sind ernsthaft erkrankt und wie viele belegen Betten auf der Intensivstation?

Dazu fragen wir wieder die offizielle Statistik seit März:

Quelle: ORF Corona Daten vom 29.10.2020

Was sagen die Zahlen: Rosa Linie = Spital und blaue Linie = Intensiv?

Quelle: ORF Corona Daten vom 29.10.2020

Was sagt der wichtigste Kennwert: die graue Linie?

Eines ist klar: Jeder Tote ist zuviel, aber wie hoch ist die Gefährdung, die sich aus diesen Zahlen ableiten läßt?

Für Politiker sind diese offensichtlich sehr erschreckend, denn der Salzburger Landeshauptmann sagt folgendes:

Quelle: ServusTV – da sollte man sich den gesamten Beitrag ansehen

Aber es wird noch viel verblüffender, denn wie werden denn die Infizierten festgestellt?
Da denkt jeder: durch exakte Messung – Das ist doch die einzige Methode, denn alles andere wäre doch Betrug – oder?

Hier die Antwort:

Quelle: ServusTV